Optimierung der Unterstützungs- und Fördermechanismen

Liebe Imkerinnen und Imker, liebe Funktionärinnen und Funktionäre der Imkerschaft in Vorarlberg. Um möglichst viele Imkerkolleginnen und Kollegen zu erreichen, wähle ich diesmal auch die Verbandsmitteilungen im Bienen aktuell um eine möglichst breite Meinung über die anstehenden Themen zu bekommen.

150 Jahre Bienenzuchtverein Dornbirn 1868

Kürzlich feierte der Bienenzuchtverein Dornbirn 1868 sein 150-jähriges Jubiläum. Er ist somit der älteste und größte Imkerverein Vorarlbergs. In der Vereinschronik steht nachzulesen: „Vom Bestreben geleitet, der Bienenzucht, bzw. den Bienenzüchtern in gemeinnütziger Weise durch Hebung und Förderung dieses Zweiges

Getagged mit: , ,

Aufruf – Bienen beim Wildpark Feldkirch

Aufruf Auf Ersuchen der Leitung des Wildparks Feldkirch und mit Unterstützung des Vorarlberger Imkerverbands errichtet der Bienenzuchtverein Zwischenwasser-Laterns (Obmann Otto Purtscher) unter Mitwirkung des Bezirksobmann Hubert Metzler im Wildpark Feldkirch für die Besucher/innen einen Schaubienenstand mit einem Schauraum, in dem

Info über Varroabehandlungsmethoden – mit geförderten Käfigen für Königin

Sehr geehrte Obfrauen und Obmänner, liebe Imkerinnen und Imker. Auf Grund der großen Völkerverluste in den vergangenen Jahren besteht nun die Möglichkeit gegen das vermehrte Auftreten von den verschiedenen Viren, gegen die nur mit einer Brutpause in den Bienenvölkern angekämpft werden

Virenforschung wird forciert!

An der Veterinärmedizinischen Uni Wien wird in den kommenden Jahren an einem Projekt zur leichteren Viren Befallserkennung geforscht. Es wird versucht eine günstigere Untersuchungsmethode auf Viren zu finden, als die PCR Methode, die Zurzeit zur Verfügung steht. Die Uni Graz

Getagged mit: , ,

Zuckeraktion

Alle Jahre wieder dürfen wir Ihnen ein Angebot über Zucker übermitteln.   Es handelt sich dabei um österreichischen AGRANA  Feinkristallzucker. Das Angebot ist in allen drei AGM Märkten in Vorarlberg gültig. Details entnehmen Sie bitte dem Angebot. Wir hoffen auf

Reise der „Ländle Imkerfreunde“ 2018

Verbandsausflug 2018 Die Imkerreise in die Fränkische Schweiz ist organisiert. Tag – Anreise via Ulm nach Würzburg Tag – Fränkische Schweiz – Bamberg Tag – Imkertag, fahrt nach Zapfendorf, Lehrbienenstand Tag – Nürnberg – Rückreise Detail können Sie in der

Eintragung ins VIS jetzt durchführen

Wichtig und Dringend! Eintragung ins VIS jetzt durchführen Mit Stichtag 31. Oktober war die Eintragung der Anzahl der Bienenvölker zu diesem Stichtag fällig. Es ist noch Zeit, bis spätestens 31. Dezember, diese Eintragung ins VIS durchzuführen Anzahl Bienenvölker ist Basis

Getagged mit:

Vorarlberger Imker zu Besuch in Kärnten

Am frühen Morgen startete unser Bus um 6 Uhr in Götzis und sammelte die Teilnehmer bis um 7.15 Uhr in Bürs ein. Dann ging die Fahrt incl. Kaffeepause in Pettnau bis zum Mittagessen im Grünauer Hof in Wals bei Salzburg

Getagged mit: ,

Belegstellentreffen

Erfahrungsaustausch der Carnica-Belegstellen Vorarlberg Am Sonntag, den 09.07.2017 trafen sich Zuchtfachleute und Belegstellenleiter der Carnica-Belegstellen Vorarlbergs auf der Belegstelle Gafluna-Moos Silbertal zu einem Erfahrungsaustausch. Belegstellenleiter und „Imker des Jahres“ Andreas Vogt zeigte uns, wie vorbildlich seine Belegstelle in der geschützten

Getagged mit: , , ,
Top