Kurskalender


Grundausbildung 2019

Die Vorbereitungen zur Grundausbildung 2019 sind am Laufen. Eine Informations­veranstaltung dazu, wird im November 2018 durchgeführt. Die Grundausbildung selbst beginnt im Jänner 2019 und dauert bis Juli/August 2019. Es wird monatlich ein Kurstag oder -abend geben, diese sind in Theorie- und Praxiseinheiten aufgeteilt.

Informationen zu den Grundkursen und zur Informationsveranstaltung erhalten Sie bei mir – Ernst Friedrich, viv-ausbildung@outlook.com


Weiterführende Kurse

Ernten, Verwerten und Vermarkten von Bienenprodukten

Kurs-Nr.: 1810
Kurstitel: Ernten, Verwerten und Vermarkten von Bienenprodukten
Termine: Samstag, 10. November 2018 09:00 bis 17:00 Uhr
Kursleitung: WL Richard Burtscher, 05585 7651; 0664 738 767 72; ribu@aon.at
Teilnehmerzahl: 15 – AUSGEBUCHT
Kursort: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum Hohenems
Ausbildungsinhalte: Allgemeines über Bienenprodukte, Einblick in die Pollenanalyse, Herstellung von Propolistropfen,-creme,-lippenpflegestifte und Propoliszuckerle. In diesem Kurs ist der Hygienekurs integriert, welcher für die EU Programme erforderlich ist.
Kursbeitrag: 30 Euro; Bezahlung vor Ort.
Anmeldungen an: Ernst Friedrich, viv-ausbildung@outlook.com

Ernten, Verwerten und Vermarkten von Bienenprodukten

Kurs-Nr.: 1921
Kurstitel: Ernten, Verwerten und Vermarkten von Bienenprodukten
Termine: Samstag, 12. Jänner 2018 09:00 bis 17:00 Uhr
Kursleitung: WL Richard Burtscher, 05585 7651; 0664 738 767 72; ribu@aon.at
Teilnehmerzahl: 15 – AUSGEBUCHT
Kursort: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum Hohenems
Ausbildungsinhalte: Allgemeines über Bienenprodukte, Einblick in die Pollenanalyse, Herstellung von Propolistropfen,-creme,-lippenpflegestifte und Propoliszuckerle. In diesem Kurs ist der Hygienekurs integriert, welcher für die EU Programme erforderlich ist.
Kursbeitrag: 30 Euro; Bezahlung vor Ort.
Anmeldungen an: Ernst Friedrich, viv-ausbildung@outlook.com

Ernten, Verwerten und Vermarkten von Bienenprodukten

Kurs-Nr.: 1922
Kurstitel: Ernten, Verwerten und Vermarkten von Bienenprodukten
Termine: Samstag, 19. Jänner 2018 09:00 bis 17:00 Uhr
Kursleitung: WL Richard Burtscher, 05585 7651; 0664 738 767 72; ribu@aon.at
Teilnehmerzahl: 15
Kursort: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum Hohenems
Ausbildungsinhalte: Allgemeines über Bienenprodukte, Einblick in die Pollenanalyse, Herstellung von Propolistropfen,-creme,-lippenpflegestifte und Propoliszuckerle. In diesem Kurs ist der Hygienekurs integriert, welcher für die EU Programme erforderlich ist.
Kursbeitrag: 30 Euro; Bezahlung vor Ort.
Anmeldungen an: Ernst Friedrich, viv-ausbildung@outlook.com