Kurskalender

Grundausbildung 2019
Weiterführende Kurse


Letzte Aktualisierung: 04.09.2019

Grundausbildung 2020

Die Termine für die Grundausbildung zur Imkerei sind noch nicht fixiert.

Im November 2019 wird es eine Infoveranstaltung geben!

Die Ausbildung selbst beginnt im Jänner 2020 und endet im Juli 2020. Es sind jeweils 1 bis 2 Termine pro Monat zu absolvieren.

Wenn Sie möchten, können Sie sich unverbindlich in die Vormerkliste eintragen? Dadurch würde Ihnen ein Fixplatz zugesichert werden.  
Füllen Sie dazu das Formular zur Voranmeldung aus, Sie erreichen es unter folgendem Link:

Voranmeldung

Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Kosten:
Die Theorieeinheiten kosten 75 Euro.
Die Praxiseinheiten kosten 75 Euro.
Gesamtkosten für die Grundausbildung betragen 150 Euro!

Alle Angaben ohne Gewähr! Änderungen und Irrtümer vorbehalten!

Weitere Informationen zu den Grundkursen erhalten Sie bei:
Ernst Friedrich, viv-ausbildung@outlook.com


Weiterführende Kurse

Letzte Aktualisierung – 28.06.2019

Ernten, Verwerten und Vermarktung von Bienenprodukten

Samstag, den 5. Oktober 2019; BSBZ Hohenems 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr. AUSGEBUCHT
Samstag, den 12. Oktober 2019; BSBZ Hohenems 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
Referent Richard Burtscher

Themen: Allgemeines über Bienenprodukte, Einblick in die Pollenanalyse, Herstellung von Propolistropfen, Propoliscreme, Propolislippenpflegestifte, Propoliszuckerle und Oxymel. In diesem Kurs ist der Hygienekurs, welcher für die EU Programme erforderlich ist integriert.

Höchstteilnehmerzahl: 15
Kursbeitrag: € 30.-, Zahlung bei Anmeldung per Banküberweisung
Kursnummer: 1931 (5. Oktober AUSGEBUCHT)
Kursnummer: 1934 12. Oktober 2 Plätze gebucht – ab 10 findet der Kurs statt!

Anmelden


Der gute Bienenaufstellplatz

Die Berücksichtigung radiästhetischer Untersuchungen bei der Aufstellung von Honigbienenvölkern ist für diese so wichtigen Tiere eine große Hilfe.

Auch Untersuchungen und Analyse der Platzwahl der hügelbauenden kleinen roten Waldameisen, welche ihre Nester ganz gezielt auf Spannungsfelder bauen, helfen mit, den Aufstellplatz für die Bienenvölker zu optimieren.

Der Kursinhalt ist in Form eines 16 seitigen Skriptums vor Ort erhältlich.

REFERENT: Imkermeister Hans Rindberger, Bio-Imker aus Zell am Moos, OÖ

Tagesseminar: von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag, 27. September 2019 – BZV Lingenau – Michael Hagspiel, info@immawerk.at
Samstag, 28. September 2019 – BZV Blons – August Bickel, august.bickel@blons.net

Höchstteilnehmerzahl: 14
Kursbeitrag: € 30.-, Zahlung bei Anmeldung per Banküberweisung
Kursnummer: Freitag 1932; Samstag 1933;

Anmeldung Freitag
AUSGEBUCHT

Anmeldung Samstag
AUSGEBUCHT


Vorschau 2020

Moderne Betriebsweisen in Magazinen – IM Gerhard Mohr
Praxis des Züchtens – IM Gerhard Mohr
Brut und Bienenkrankheiten – WL Helmut Graf