Fotoausstellung „Faszination Honigbiene“

Ein kleines Insekt mit gewaltiger Wirkung auf Mensch und Natur.

Foto: August Bickel

Sie leben in komplexen Staatsgebilden, praktizieren eine perfekte Arbeitsteilung und bauen mit geometrischer Präzision kunstvolle Waben. Wir verdanken ihnen die Blütenpracht des Sommers, sämtliches Obst, allerlei Gemüse und eine süße Köstlichkeit: den Honig.
Bienen gestalten die Vegetation auf unserer Erde entscheidend mit und leisten so einen unschätzbaren Beitrag zum Weiterbestand unserer Nutzpflanzen und für die Artenvielfalt der Blütenpflanzen.

Diese Fotoausstellung von August Bickel, Obmann des Bienen-zuchtvereins Blumenegg, gibt uns Einblicke in die „Faszination Biene“.

Ausstellung von 26. April bis Mitte Juli 2019 im biosphärenparkhaus in Sonntag, zugänglich ist die Ausstellung während der Öffnungszeiten des biosphärenparkhauses
Ausstellungseröffnung: Freitag, 26. April 2019 um 19 Uhr mit einer kleinen Verkostung von Honigsorten, die bei der Prämierung in Wieselburg die Auszeichnung GOLD erhielten.

Foto: August Bickel

Getagged mit: ,