Fachvortrag

Fachvortrag

am Montag, 17. Februar 2020.

Zurzeit gibt es eine intensive Diskussion darüber, in wieweit der landwirtschaftliche Pflanzenschutzmitteleinsatz die Artenvielfalt in der Natur beeinträchtigt. Im Fokus stehen besonders die Insekten, unter ihnen wiederum besonders die Bienen. In vielen Nachbarländern (zb Schweiz, Bayern, Baden-Württemberg) liefen oder laufen Volksabstimmungen darüber, den landwirtschaftlichen Pflanzenschutzmitteleinsatz einzuschränken oder gebietsweise komplett zu verbieten.

Den gesamten Text können Sie hier als PDF nachlesen:
LK-Einladung-Vortrag-Wallner

Getagged mit: ,