Apitherapie – Vortrag mit Anton Reitinger

#_LOCATIONMAP

Datum/Zeit
Date(s) - 08/06/2018
19:00 - 20:30

Kategorien


R02436 – Apitherapie – Die gesunde Wirkung aus dem Bienenstock
Kursbeginn: 08.06.2018 um 19:00 Uhr
Kursort: Bäuerliches Schul-u.Bildungszentrum Hohenems,Rheinhofstraße 16;S1

Die medizinische Verwendung von Erzeugnissen der Bienen hat eine uralte Tradition.
Auch die Wegbereiter der modernen Medizin Hippokrates und Paracelsus haben Bienenprodukte als wichtige Bestandteile ihrer Heilmixturen hoch geschaetzt.

Insbesondere duerfen Honig und die anderen Bienenprodukte bei einer gesunden und bewussten Ernaehrung nicht fehlen.
API Therapie ist die Anwendung von Bienenprodukten wie Honig, Bluetenpollen, Propolis, Gelee` Royale, Entdeckelungswachs und das Bienengift zur Vorbeugung und Heilung von Krankheiten oder Stoerungen, die krankhafter Natur sind.

Das Wort leitet sich ab vom lateinischen Apis – Biene.
Als Referenten konnten wir IM Anton Reitinger, Praesident der Oesterreichischen Gesellschaft fuer Apitherapie – OeGA gewinnen. Imkermeister Anton Reitinger ist ein ueber Oesterreich hinaus bekannter und geschaetzter Vortragender, der mit seinem Wissen und praktischen Anregungen viel an Informationen weitergibt.

Dieser Vortrag ist auch fuer nicht Imker interessant und lehrreich.
Weitere Informationen zu diesem Kurs finden Sie unter: http://www.vhs-hohenems.at/index.php?id=92&kathaupt=11&knr=R02436;