Kategorie: Beiträge

Hohe Auszeichnung für Imker

Ein besonderer Anlaß führte den Obmann des Bienenzuchtvereines Werner Drexel und den Ehrenobmann Bernhard Wulz zur Familie Manfred und Gerti Trippolt am Krebsgraben 8. Sie hatten die ehrenvolle Aufgabe, Manfred Trippolt im Namen des Österreichischen Imkerbundes die Bronzene Weippl-Medaille und

Ambrosius Feier

Abrosuisfeier in Lichtenstein – für schnell entschlossene! 08.12.2018, 17:00 – 22:00 Uhr. Die Ambrosiusfeier 2018 findet in der Kappelle St. Sebastian/Foyer PS Nendeln statt. Ort: Nendeln – Lichtenstein; Referent: Dominik Sele; Kontakt: Markus Beck, info@bienen.li, Mobile +423 780 66 15

Ehrungen beim Bienenzuchtverein Sulzberg

Bei der Jahreshauptversammlung am 18. April konnte Obmann Arnold Steurer zahlreiche Mitglieder und Ehrengäste begrüßen. Der Verein hat 39 Mitglieder, 26 davon sind Aktive, die insgesamt ca. 600 Bienenvölker betreuen. Neben einem Imkermeister (Ferdl Herburger) hat der Bienenzuchtverein seit knapp

Zuckeraktion zu einem tollen Preis

Jetzt einlagern und vom günstigen Preis profitieren Vorbestellungszeitraum: Start : 01.11.2018 – Ende:  9.11.2018 bis 11:30 Uhr Bestellungen schriftlich per Mail unter office@honig-obmann.at . Bestellung muss beinhalten: Name und Anschrift , Telefonummer für Rückfragen & die Menge des Zucker (25Kg

Erhebung über Spättrachten

Die Verbände werden ersucht, diese Erhebung zum Auftreten von Spättrachten durch entsprechende weitere Verteilung dieser Information und des Fragebogens zu unterstützen. Den Anstoss dazu gaben Mitteilungen und Anfragen von Imkern bezüglich Spättrachten und deren Auswirkungen auf die Bienengesundheit und Überwinterung,

Ausschreibung Schutzwaldpreis 2019

Ziel der Vorarlberger Schutzwaldstrategie ist es, eine breite Partnerschaft aufzubauen, die Schutzwaldthematik der Öffentlichkeit stärker bewusst zu machen und alle Betroffenen einzubinden. Die Bevölkerung soll über die Leistungen des Schutzwaldes ausreichend informiert sein. Vorarlberger Schutzwaldpreis 2019 Als Teil der Vorarlberger

40 Jahre Imkern ohne Völkerverlust

Ein Bericht von Johann Schwendinger, 6850 Dornbirn, Nesselweg 6. Bienen interessierten mich schon in den jungen Jahren. Da gab mir Tante Paula einige leere Brutwaben und sagte, hänge diese auf einen Baum, so fängst du einen Schwarm. Am nachhause Weg

150 Jahre Bienenzuchtverein Dornbirn 1868

Kürzlich feierte der Bienenzuchtverein Dornbirn 1868 sein 150-jähriges Jubiläum. Er ist somit der älteste und größte Imkerverein Vorarlbergs. In der Vereinschronik steht nachzulesen: „Vom Bestreben geleitet, der Bienenzucht, bzw. den Bienenzüchtern in gemeinnütziger Weise durch Hebung und Förderung dieses Zweiges

Getagged mit: , ,

Info über Varroabehandlungsmethoden – mit geförderten Käfigen für Königin

Sehr geehrte Obfrauen und Obmänner, liebe Imkerinnen und Imker. Auf Grund der großen Völkerverluste in den vergangenen Jahren besteht nun die Möglichkeit gegen das vermehrte Auftreten von den verschiedenen Viren, gegen die nur mit einer Brutpause in den Bienenvölkern angekämpft werden

Zuckeraktion

Alle Jahre wieder dürfen wir Ihnen ein Angebot über Zucker übermitteln.   Es handelt sich dabei um österreichischen AGRANA  Feinkristallzucker. Das Angebot ist in allen drei AGM Märkten in Vorarlberg gültig. Details entnehmen Sie bitte dem Angebot. Wir hoffen auf

Top