Autor: Ernst

Liebe Imkerinnen, liebe Imker, da in manchen Bundesländern praktisch ein Ausgangsverbot verordnet worden ist, Besuche und Arbeiten bei unseren Bienenvölkern trotzdem erforderlich sind, gibt es für solche Fälle eine Ausnahmegenehmigung vom Ministerium. Bei unbedingt notwendigen Fahrten zu den Bienenständen diese …

Fahrtgenehmigung Read More »

Ein Imkerherz hat aufgehört zu schlagen. Franz Obmann, geb. am 24.Juni 1951 in St. Veit an der Glan, ist nach langer, schwerer, mit großer Geduld ertragener Krankheit am 19. Februar 2020 friedlich eingeschlafen. Seit 2013 litt er an dieser Krankheit, …

Nachruf Franz Obmann Read More »

Einladung zum Vortragsabend – Dienstag, 03.03.2020, 20:00 Uhr, Hermann Gmeiner Saal, Alberschwende. Nach dem letztjährigen Vortragsabend über Wildbienen und Wildblumenwiesen knüpfen wir beim diesjährigen Vortragsabend mit einer passenden Themenauswahl an. Zwei Referenten werden uns wissenswertes rund um das Thema Wildgehölze …

Vortragsabend BZV Alberschwende Read More »

Getagged mit: ,

Der Bienenzuchtverein Lindau e.V. veranstaltet am 11. März 2020, um 19 Uhr, in der Festhalle Weißenberg einen Vortrag zum Thema „Das 1×1 der Honigbienen“. Unser Referent ist Prof Dr. Jürgen Tautz. Wir laden alle interessierten Imkerinnen und Imker sowie Naturinteressierte hierzu herzlich ein.

Getagged mit: ,

Reisen der „Ländle Imkerfreunde“ des Vorarlberger Imkerverbandes. Weitere Auskünfte erteilen gerne: Josef Konzett (Tel. Nr. 05552-62557) und Josef Feurle (Tel. Nr. 05516-2793) Die Einladung samt Detailprogramm können Sie nachfolgend herunteraden:

Vorarlbergweite Initiative zur Bewahrung der Insektenvielfalt Unter dem Motto „Insektenvielfalt – Kleine Tiere, große Leistung“ haben sich Akteure* in Vorarlberg zusammengefunden, um in ihren Programmen und Aktivitäten in den kommenden zwei Jahren einen Fokus auf die Insekten zu legen, verstärkt …

Inektenvielfalt – Kleine Tiere, große Leistung Read More »

Werden Sie BlühbotschafterIn! Durch die fachlich abgestimmte Zusammenstellung der Inhalte und die vielfältigen Exkursion erhalten die TeilnehmerInnen einen Überblick über die vielen Möglichkeiten, wo in unserer Kulturlandschaft überall Blütenreichtum geschaffen werden kann und welche Landschaftsstrukturen und -räume unbedingt erhalten werden …

Lehrgang blühende Landschaft Read More »

Wenn es einem selbst gut geht, dann soll dies auch Anlaß sein, anderen Gutes zu tun. So dachten jedenfalls die Hohenemser Imkerinnen und Imker, als sie auf Anregung von Ehrenmitglied Ing. Anton Broger vor 2 Jahren den Brauch der „Honigspende“ …

Honigspende des Bienenzuchtvereines Read More »

am Montag, 17. Februar 2020. Zurzeit gibt es eine intensive Diskussion darüber, in wieweit der landwirtschaftliche Pflanzenschutzmitteleinsatz die Artenvielfalt in der Natur beeinträchtigt. Im Fokus stehen besonders die Insekten, unter ihnen wiederum besonders die Bienen. In vielen Nachbarländern (zb Schweiz, …

Fachvortrag Read More »

Getagged mit: ,

Die Forderungen der Bürgerinitiative 1. Bäuerinnen und Bauern bei den notwendigen Veränderungen unterstützen Die LandwirtInnen müssen beim notwendigen Übergang zur Agrarökologie unterstützt werden. Kleinteilige, vielfältige und nachhaltige landwirtschaftliche Strukturen sollen unterstützt, der Ökolandbau ausgebaut und die Forschung zu pestizid- und …

Jetzt unterschreiben Read More »

Top